Archiv 2014

Fotos von den Veranstaltungen zum Themenjahr 2014 „Römer in Schwanheim“ finden Sie hier:

 

Impressionen von der Auftaktveranstaltung „Römer in Schwanheim“ am 31. Mai und 1. Juni 2014

 

Fotos von der Veranstaltung „Mit dem Bollerwagen in die Römerzeit“ am 27. Juli 2014

 

Fotos von der Veranstaltung „Tafeln wie die Römer – Eine lukullische Koch-Show“ am 22. Oktober 2014

 


 

Auf den Spuren der Schwanheimer Försterei – 275 Jahre Forsthaus Hinkelstein

 

Bericht vom Ausflug am 21. September 2014

 

Am vergangenen Sonntag hatte der Heimat- und Geschichtsverein Schwanheim e.V. zu einem Spaziergang unter dem Motto „Von Schottenstein zu Hinkelstein“ durch den Schwanheimer Wald eingeladen. Mehr als 30 Interessierte trotzten dem Wetter und fanden sich pünktlich in der Försterei Schwanheim ein. Förster Holger Scheel führte die Besucher zuerst in die Werkstatt und zeigte anhand von alten Forstwerkzeugen, wie beschwerlich die Arbeit früher ohne Motorsägen war. Dann ging es frohen Mutes, den Regenschirm hatten zum Glück alle dabei, über die Wiesen zu den „Monstereicheln“. Viele waren verblüfft zu erfahren, das nicht nur die gute alte deutsche Eiche im Schwanheimer Wald wächst, sondern auch die amerikanische Roteiche, deren Blätter und Früchte sich deutlich unterscheiden. Viel Wissenswertes erfuhren die trotz Regen gutgelaunten Wanderer über die Geschichte der Försterei Schwanheim, Waldwirtschaft und Heege, Grenzsteine und Nachbarschaft zu Kelsterbach sowie Pflanzen und Tiere im Wald. Nach gut zwei Stunden war das bereits seit 1739 bestehende Forsthaus Hinkelstein erreicht, wo zur großen Überraschung aller, die Wanderer in der alten Scheune selbstgebackener Kuchen und Kaffee erwartete. Dafür an dieser Stelle herzlichen Dank an die Helfer des Turnvereins Kelsterbach.

So gestärkt ging der Rückweg wie von selbst und am Ende waren sich alle einig, diese Wanderung verlangt förmlich nach einer Fortsetzung. Der Vorstand des Heimat- und Geschichtsverein Schwanheim e.V. bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Holger Scheel für diese gute und interessante Führung.

 

Unbenannt

 


Frankfurts OB Feldmann im Heimatmuseum

 

Am 11. August 2014 war Peter Feldmann, der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, zu Besuch im Heimatmuseum Schwanheim.

Einen Bericht zum Besuch aus dem Höchster Kreisblatt finden Sie hier:

 

Hoher Besuch im Heimatmuseum

 

Fotos vom Besuch des Oberbürgermeisters im Museum sehen Sie hier

Springe zur Werkzeugleiste